NMBR 9


Bei NMBR 9 wollen alle hoch hinaus. Denn wer die Zahlenplättchen clever kombiniert, legt den Grundstein für das nächste Level. Je höher ein Plättchen liegt und je höher die Zahl, desto besser.

Doch Vorsicht: Wer zu viele Lücken lässt, kommt später nicht weiter!


Los geht's

Wähle ein Rätsel.

Dir stehen immer 2 zufällige Rätsel zur Verfügung, als Spielherausforderer, darfst du entscheiden welches gespielt wird.


Spielziel

In NMBR 9 baut jeder Spieler aus den gleichen Zahlenplättchen eine eigene Auslage. Versuche dabei die Plättchen möglichst auf hohe Ebenen zu legen. Denn je höher ein Zahlenplättchen gelegt wird, desto mehr Punkte bringt es dir bei Spielende. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt.


Ablauf

Ebenen

Alle Zahlenplättchen, die im Spielverlauf auf die unterste Ebene gelegt werden, befinden sich in der 0. Ebene, sozusagen im Erdgeschoss. Legst du später Zahlenplättchen direkt auf die Plättchen der 0. Ebene, befinden sich diese in der 1. Ebene, usw.

Felder

Jedes Zahlenplättchen ist in quadratische Felder unterteilt. Die Anzahl der Felder eines Plättchens hat nichts mit der Zahl auf dem Plättchen zu tun. Die Felder geben lediglich das Raster vor, in dem du weitere Plättchen angelegen beziehungsweise darauf legen musst.

Runden

Ihr spielt in Runden. Jeder Spieler erhält die gleichen Zahlenplättchen.
Pro Runde wird ein Plättchen gespielt, welches angelegt und per TapKlick auf bestätigt werden muss.
Jedes Zahlenplättchen wird genau zweimal im Spiel gespielt, im Vorrat am oberen Spielfeld siehst du, welche Plättchen noch kommen können.
Das allererste Plättchen ist bereits gespielt und liegt in der Mitte der Auslage. Überlege nun, wie du das zweite Plättchen am besten in der eigenen Auslage anlegst.
Hinweis: Versuche eine große Basis mit niedrigen Zahlenplättchen zu schaffen, um viele hohe Plättchen in höhere Ebenen legen zu können und somit mehr Punkte zu bekommen.

Legeregeln

  • Liegt bereits ein Plättchen in der Ebene, in der das neue Zahlenplättchen platziert werden soll, so muss es mit mindestens einer Seite eines Feldes an ein Feld des dort liegenden Plättchens angrenzen. Diese Regel gilt für alle Ebenen.
  • Soll das Plättchen in die 1. Ebene oder höher gelegt werden, muss es komplett auf den Feldern darunterliegender Zahlenplättchen aufliegen. Es ist also nicht erlaubt, Plättchen überhängend zu legen oder Löcher zu überbauen.
    Zusätzlich muss das neue Zahlenplättchen auf Feldern von mindestens zwei darunterliegenden Zahlenplättchen aufliegen. Es darf also nie auf nur einem einzigen Plättchen liegen.
  • Ein Zahlenplättchen muss nicht in die aktuell höchstmögliche Ebene gelegt werden. Du darfst für jedes Plättchen entscheiden, in welche Ebene du es legen möchtest.

Hinweis: Nur wenn alle Legeregeln eingehalten wurden, kannst du das Plättchen auf dem Punkteanzeiger bestätigen.

Bedienung

Die Zahlenplättchen: können per Drag and Drop bewegt und mit TapKlick gedreht werden.

Das Spielfeld: kann gedreht und gekippt werden mit Drag and Drop. Ein Doppel-TapDoppelklick setzt die Ansicht wieder zum Ausgang zurück. Gegnerfelder: können per TapKlick auf die Punkteanzeiger der Gegner eingeblendet werden. Du siehst immer nur den Stand der Felder, der deinem aktuellen Spielstand entspricht, auch wenn sie schon weiter gespielt haben.

Punkte

Für die Punktzahl werden die Punkte jedes gelegten Zahlenplättchens zusammenaddiert. Es gilt folgende Wertungsregel: Zahl auf dem Plättchen mal Ebene.
Wichtig: Das bedeutet, dass Zahlenplättchen auf der 0. Ebene immer 0 Punkte bringen.

Beispiel: Die "8" auf der 2. Ebene bringt 8 * 2 = 16 Punkte.


Spielende

Das Spiel endet wenn jeder Spieler 20 Zahlenplättchen gelegt hat. Anschließend werden die erspielten Punkte verglichen. Der Spieler mit der höchsten Punktzahl gewinnt.


Revanche

Alle Spieler können zeitgleich einen Zug machen. Somit beginnt der schnellste Spieler das Spiel.

Spiele NMBR 9 auf elo.