Rate Mal! Anleitung

Rate Mal!


Rate mal! ist das erste sprachbasierte Spiel auf elo. Um zu spielen, musst du mit deinen Mitspielern per Sprachchat verbunden sein. Denn es geht darum möglichst schnell ein Wort zu erklären beziehungsweise zu erraten - dafür müsst ihr euch hören und miteinander reden können.

Los geht's

Ihr braucht 2 Teams. Jeder Mitspieler muss seinen Namen zu einer Teamseite ziehen und dann bestätigen. Nur wenn die Teams ausgeglichen sind, dürft ihr starten. Sprecht euch am besten ab, wer auf welcher Seite spielen soll.

Spielziel

Erkläre und rate so viele Begriffe wie möglich! Jedes Team bekommt die gleiche Zeit. Bei einer ungeraden Spieleranzahl bekommt das unterlegene Team jeweils etwas mehr Zeit pro Runde.
Ein Spieler muss so viele Worte wie möglich erklären. Alle Mitspieler desselben Teams müssen raten. Pro erratenem Wort gibt es einen Punkt. Nachdem jeder Spieler einmal erklärt hat, gewinnt das Team, das die meisten Punkte hat.

Ablauf

Es gibt 3 Rollen im Spiel. Deine Rolle wird dir automatisch zugewiesen und kurz vor Start angezeigt.

Erklären
Du musst das oberste Wort der Karten erklären. Dabei darfst du die 5 Zusatzworte auf der Karte nicht verwenden, ebensowenig den Wortstamm oder Teile des Wortes.
Haben deine Mitspieler den Begriff erraten, schiebe die Karte nach rechts. Jede Karte, die rechts landet bringt einen Punkt.
Ist das Wort zu schwierig, oder du hast einen Fehler gemacht, schiebe die Karte nach links. Sie bringt keine Punkte und du bekommst das nächste Wort. Eine Karte kann allerdings jeweils erst nach 5 Sekunden Standzeit nach links geschoben werden.
Nur du darfst die Karten bewegen, also sei ehrlich, sonst ziehst du dir den Unmut deiner Mitspieler zu!
Siehst du eine rote Markierung auf einem Wort, bedeutet das, dass du dieses Wort fälschlicherweise benutzt hast und einer der Prüfer es markiert hat. Du solltest die Karte schnell nach links legen und mit der nächsten weitermachen.

Raten
Du musst die Worte erraten, die von deinem Teammitglied erklärt werden. Du siehst die Wortkarten erst, wenn sie als erraten oder abgelehnt markiert wurden. Hast du eine Ahnung, was das erklärte Wort sein könnte, dann ruf es! Sobald du das richtige geraten hast, wird der Erklärende die Karte nach rechts legen und du kannst noch einmal sehen welches Wort es war. Spielt ihr mit mehr als 4 Spielern, gibt es 3 Spieler in einem Team, dann raten zwei zeitgleich, während der dritte erklärt.

Prüfen
Wenn das gegnerische Team erklärt und rät, ist die Aufgabe deines Teams zu prüfen. Du siehst dafür die Karte mit allen Worten, sagt der erklärende eines der Zusatzworte oder den Wortstamm des gesuchten Begriffs, tippe das Wort an und es wird rot markiert. Du kannst außerdem kurz dazu sagen, dass es etwas zu beanstanden gab, falls die rote Markierung im Eifer des Gefechts untergeht.
Manchmal hört der Prüfende besser, dass der Ratende gerade den gesuchten Begriff genannt hat, als der, der gerade mit der Erklärung beschäftigt ist. In diesem Fall kann der Prüfer die Karte selbst nach rechts schieben. Sie bleibt auf halber Strecke hängen, leuchtet aber beim Erklärenden grün auf.

Spielende

Das Spiel endet, sobald jeder Spieler einmal Erklärender war. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt!
Die Spielpunkte werden teamunabhängig gezählt, so dass ihr - wenn gewünscht - die Teams nach jeder Runde neu zusammenstellen könnt.

Spiele Rate Mal! auf elo.