Crazy Garden Anleitung

Crazy Garden


Crazy Garden ist ein Strategiespiel für 2 bis 4 Spieler:innen. Schaffst du es das Labyrinth aus Hecken zu überblicken und deinem kleinen Gartenbewohner einen Weg zu seinem Lieblingsfutter zu bauen? Wer das eigene Tierchen zuerst satt füttert, gewinnt das Spiel. Schiebe und drehe Heckenteile, um neue Wege zu finden und andere zu verbauen.


Los geht's

Wähle eins der 4 Tierchen am unteren Spielfeld. Wurde eines bereits von einem Mitspieler oder einer Mitspielerin gewählt, dann steht es nicht mehr zur Verfügung.


Spielziel

Ziel des Spiels ist es dein Tierchen satt zu füttern. Wer zuerst 5 mal das richtige Futter einsammelt, gewinnt das Spiel.


Ablauf

Gespielt wird abwechselnd.
Dein Zug besteht aus bis zu 3 Aktionen: Schieben, Drehen und Laufen. Zunächst darfst du das Heckenlabyrinth zu deinen Gunsten umzugestalten, indem die Reihen verschiebst und Felder drehst. Anschließend lässt du dein Tierchen laufen und beendest damit deinen Zug.

Schieben

Einmal pro Zug kannst du eine Reihe oder eine Spalte um 1 Feld verschieben. Ziehe dafür einfach die Reihe oder Spalte, die verschieben möchtest, in die entsprechende Richtung. Gefällt dir die neue Position doch nicht, schiebe sie einfach zurück und du kannst von vorn beginnen. Eine verschobene Bahn wird mit Leuchtpünktchen markiert und Pfeile am Ende zeigen die Richtung des Verschiebens.
Die Bahnen an den äußeren Rändern darfst du nicht verschieben, da dort die Startpunkte aller Spieler:innen sind und diese fest stehen bleiben. Eine Bahn, die du nicht schieben kannst, springt beim Versuch sie zu schieben automatisch wieder zurück in ihre Ausgangsposition.
Das Verschieben ist optional, du kannst deinen Zug auch ohne zu verschieben beenden.

Drehen

Ebenfalls einmal pro Zug kannst du ein Feld drehen. TippeKlicke es dazu einfach an. Pro TapKlick dreht es sich um 90° und wird mit Leuchtpünktchen markiert. Kleine Pfeile am Feld zeigt dir Drehrichtung und Anzahl des Drehens an. Du kannst ein einzelnes Feld beliebig oft drehen. Drehst du es in seine Ausgangsposition zurück, gilt es als ungedreht und du kannst stattdessen ein anderes Feld drehen.
Du darfst Felder nicht drehen, wenn sich darauf ein Tierchen befindet.
Das Drehen ist optional, du kannst deinen Zug auch ohne zu drehen beenden.

Laufen

Um deinen Zug zu beenden, musst du dein Tierchen laufen lassen. Dabei ist es egal wie weit oder wohin. Sobald es gelaufen ist, endet dein Zug, du kannst dann nichts mehr korrigieren. Um dein Tier laufen zu lassen, tippeklicke es an. Es wird dann pulsieren und zeigt so, dass es im Laufmodus ist. Zusätzlich werden alle Leuchtpunktmarker ausgeblendet. Der Weg, den es laufen kann, ist erleuchtet. TippeKlicke irgendwo auf den Weg und es wird dorthin laufen. All sein Futter, das mit dem aktuellen Weg erreichbar ist, wird es einsammeln bevor es zum Zielpunkt geht. Wenn du noch nicht laufen willst, tippeklicke dein Tier nochmal an und der Laufmodus wird wieder deaktiviert.
Auf folgende Felder darfst du nicht laufen: Felder mit einem Tierchen und Felder mit fremden Futter. Du darfst aber beide passieren.
Um deinen Zug zu beenden, musst du mindestens ein Feld weit laufen.


Spielende

Sobald ein:e Spieler:in 5 mal das Futter für sein oder ihr Tierchen eingesammelt hat, endet das Spiel und er oder sie hat gewonnen.


Revanche

Es wird reihum gestartet, so dass jede:r mal den ersten Zug machen darf.

Spiele Crazy Garden auf elo.